© JGV Westerwald e.V. Mitglied im JGHV
Jagdgebrauchshundeverein Westerwald e.V. Mitglied im JGHV
sieh Veröffentlichung in „Der Jagdgebrauchshund“ ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ausschreibung der Langschleppenprüfung April 2019 Am 06.04.19 wird eine Langschleppenprüfung in Revieren um Niederroßbach/Bad Marienberg durchgeführt. Die Prüfungsgebühr beträgt für unsere Vereinsmitglieder 30,- Euro und 50,- Euro für unsere Gäste. Nenngeld ist Reuegeld. Die   Meldungen   auf   JGHV-Formblatt   1   (Stand   2018-2)   sind   zu   richten   an   den   Prüfungsleiter:   Jochen   Karrenberg, Gartenstr. 8, 57627 Hachenburg, Tel: 02662 2812 oder per Mail: Jochen.Karrenberg@jgv-westerwald.de. Der Nennungsschluss ist am 29.03.19. Die Schleppenlängen betragen 800 m, 1.200 m oder 1.500 m. Weitere Einzelheiten werden mit der Einladung bekannt gegeben. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- VJP am 06.04.2019 im Raum Jüchen. Nenngeld 55 Euro für Mitglieder, 75 Euro für Nichtmitglieder. Meldeschluß: 26.03.2019 Meldungen sind zu richten an den Prüfungsleiter: Frank Fischer, Waldstraße 18a, 57636 Mammelzen Tel.: 02681-1035 oder 0170/4405909 Der Nennung ist eine Kopie der Ahnentafel beizufügen. Nenngeld    ist    Reuegeld    und    gleichzeitig    mit    der    Anmeldung    mittels    Verrechnungsscheck    oder    per    Überweisung (Kopie   des   Überweisungsträgers   der   Meldung   beifügen)   auf   das   Konto   des   Vereins   bei   der   Westerwälder   Volksbank, IBAN DE 91573918000037124400, BIC GENODE51WW1 zu zahlen. Ohne Zahlung ist die Nennung ungültig. Einzelheiten werden im Programm bekanntgegeben. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Richterschulung des JGV-Westerwald - 07.07.2019 Thema: Neues zur aktuellen VGPO / VZPO Referent: Friedhelm Röttgen, Justiziar des JGHV Am 07.07.2019 im Kreis AK/WW Anmeldungen an den  2. Vorsitzenden Frank Fischer unter ff-fischer@t-online.de Verbandsrichter werden angeschrieben